Oberbürgermeister Han aus Daqing besucht Köln

 

Eine Delegation aus der Stadt Daqing unter Leitung des Oberbürgermeisters Han Lihua unterzeichnete mit der DCW ein "Memorandum of Understanding" bei einem Besuch am 04. Juli 2017 in Köln.

Ein wesentliches Anliegen der Delegation ist die Kooperation und weitere Zusammenarbeit im Bereich der dualen Berufsausbildung.

 

 

Besuch bei einem Weltmarktführer in Köln

RIMOWA

 

Dieter Morszeck war so freundlich und hat uns, dem CDU-NRW-Landesvorsitzenden Armin Laschet, der Landtagsabgeordneten Serap Güler und mir im Februar 2017 die Fertigung seiner fantastischen Koffer in Köln gezeigt.

Im Hintergrund wird das Aluminium von einem Coil abgewickelt und nach vielen einzelnen Arbeitsschritten steht ein fertiger Koffer vor uns.

Deutsch-Chinesischer Wirtschaftstag 2016

Der diesjährige Deutsch-Chinesische Wirtschaftstag stand ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit und der aktuellen Geschäftssituation im "Automotive"- Bereich.
 
Eingebettet in die Stuttgarter Messe "Global Connect" konnten wir den
Ministerpräsidenten Herrn Winfried Kretschmann,
als auch den Gesandten der Chinesischen Botschaft
Herrn Wang Weidong begrüßen.
 
Die ausgesprochen guten Qualitäten aller Vorträge zeigten einen sehr klaren Bezug zu China.
 
Es war mir persönlich wieder eine sehr große Freude den DCWT zu moderieren.
 
 
 

Bildquelle: Messe Stuttgart

Oberbürgermeisterin empfängt die Wirtschaftsbotschafter der Stadt Köln

 

 

Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat am Dienstag, den 27. September 2016 zum ersten Mal die 168 Wirtschaftsbotschafterinnen und Wirtschaftsbotschafter der Stadt Köln zum traditionellen Jahresempfang eingeladen. Im Historischen Rathaus würdigt Reker die Botschafter für ihr ehrenamtliches Engagement:

Sie setzen sich für unsere Stadt ein, Sie engagieren sich und tragen mit dazu bei, dass andere Unternehmerinnen und Unternehmer im In- und Ausland von den Qualitäten des Wirtschaftsstandortes Köln überzeugt werden.

Wirtschafts- und Liegenschaftsdezernentin Ute Berg nutzt den Anlass, um die aktuelle Prognos-Analyse "Standort Köln – Perspektive 2030" vorzustellen, die das Wirtschaftsdezernat in Auftrag gegeben hat. Sie untersucht Struktur und Zukunftsperspektive des Wirtschaftsstandorts Köln. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf dem Thema Digitalisierung.

Diese Herausforderung können wir nur zusammen bewältigen. Ob Dienstleister, Produzenten oder Akteure aus Wissenschaft und Forschung - der Schlüssel für unsere gemeinsame erfolgreiche Zukunft liegt in der Verknüpfung der Kompetenzen aller, die am Kölner Ökosystem beteiligt sind. Ich bin mir sicher, Köln hat das Rüstzeug, um diese Herausforderung zu meistern, erklärt Berg.

Im Rahmen des Jahresempfangs ernennt Oberbürgermeisterin Henriette Reker zwei neue Botschafter: Nelly Kostadinova, Gründerin und Geschäftsführerin von Lingua-World, und Baback Haschemi, Geschäftsführer des Kunstbuchverlags fotografie haschemi edition cologne e.k. und der Beratungsfirma Baback Haschemi Consulting.

Der Abend bietet den Wirtschaftsbotschafterinnen und Wirtschaftsbotschaftern die Möglichkeit, sich in persönlichen Gesprächen mit der Oberbürgermeisterin, der Dezernentin sowie Mitgliedern des Wirtschaftsausschusses und der Kölner Wirtschaftsförderung ausgiebig auszutauschen und über die aktuellen Entwicklungen am Wirtschaftsstandort Köln zu informieren. Seit 2005 unterstützen die ehrenamtlichen Wirtschaftsbotschafterinnen und Wirtschaftsbotschafter die Stadt Köln aktiv bei der internationalen Vermarktung des Wirtschaftsstandortes.

Kölner Botschaft

Kölner Stadt Anzeiger vom 04.06.2016

Kölner Stadt Anzeiger vom 28.01.2016

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Guido Molsner